Presse

  • Neue Tore für Russland

    Für ein großes Fußball Turnier in Russland durften wir einige Tore (Großfeldtore, Trainingstore, Minitore) sowie Zubehör liefern. Die Tore werden auf den Trainingsplätzen der internationalen Teams eingesetzt. Für uns als Hersteller ist es natürlich ein absolutes Highlight, wenn sich die Qualität unserer Geräte soweit herumgesprochen hat. Wir wünschen den Mannschaften viel Erfolg mit Geräten „built […]

  • „Geprüfte Sicherheit“ – seit über 55 Jahren

    Bei uns im Hause ist „geprüfte Sicherheit“ nicht einfach nur eine Worthülse. In regelmäßigen Abständen lassen wir uns und unsere Produkte vom TÜV Nord überprüfen. Ganz aktuell war Herr Stevermüer bei uns im Hause und hat einige unserer Produktneuheiten „auf Herz und Nieren“ getestet. So wurde beispielsweise auch die neue Version der gebogenen Basketballanalage getestet. […]

  • Gerüstet für die Zukunft – neuer Vertriebsmitarbeiter der Firma Schäper

    Ganz aktuell haben wir unsere Vertriebsmannschaft um eine weitere Person erweitert. Michael Hauer ist seit vielen Jahren in der Sportplatzbranche zuhause und bringt nun seine langjährige Erfahrung bei Schäper ein. Im Rahmen unseres jährlichen Vertriebsmeetings haben wir ihn gestern beim „FC Schäper“ willkommen geheißen. Michael Hauser wird als Außendienst für Baden-Württemberg tätig sein, um den […]

  • LVR und Schäper schließen Kooperation

      Der Leichtathletik-Verband Rheinland (LVR) und die Schäper Sportgerätebau GmbH gehen im Bereich der Sportgeräteausstattung ab sofort gemeinsame Wege. Dr. Josef Hesse, Geschäftsführer der Firma Schäper sowie der Präsident des LVR, Klaus Lotz, freuen sich über die vielfältigen Möglichkeiten der neuen Partnerschaft. „Die Vereine des LVR sollen durch eine Kooperation die Möglichkeit bekommen sich von […]

  • Schäper und der Leichtathletik-Verband Nordrhein verlängern ihre Kooperation

    Heute war Hans-Joachim Scheer, Geschäftsführer des LV Nordrhein, zu Besuch in Münster. Grund des Besuches war die Erarbeitung von Aktionen, die man in den nächsten zwei Jahren gemeinsam durchführen möchte. Ziel soll es sein, die Mitgliedvereine von der notwendigen Qualitätsorientierung bei Sportgeräten zu überzeugen. „Nicht billig, sondern günstig“ soll dabei die Maxime beim Einkauf von […]

  • Ab Juni erhältlich: Die Netzaufhängung Goal Clip 2.0

    Ab Juni 2017 bieten wir alle unsere Tore auch mit der neuen Netzaufhängung „Goal Clip 2.0“ an. Wie auf den Bildern zu erkennen, scheint das Tornetz bei dieser Art der Netzaufhängung „aus dem Torrahmen“ zu kommen. Die Netzaufhängung erfolgt dabei einfach und schnell mit einem Schienensystem, welches in den Torrahmen gelegt, verdreht und geklemmt wird. […]

  • Neue Kabinen für den TSV München von 1860

    Die Sportler vom TSV 1860 München freuen sich über neue Spieler- und Betreuerkabinen. Wie bei Schäper üblich konnte sich der Kunde unter einer Vielzahl möglicher Varianten entscheiden. Die Auswahl fiel auf eine 6 m Kabine mit einer Tiefe von 1,5 m und individuellen Schalensitzen. Darüber hinaus hat sich der Verein eine zusätzliche, hintere Auflagebank gewünscht. […]

  • FISHT Arena in Sochi /RUS

    Große Lieferung in Sochi / Russland angekommen und erfolgreich installiert. Zusammen mit unserem Partner Sportsystems konnten wir die FISHT Arena mit verschiedenen Fußballtoren sowie einem neuen Spielertunnel bestücken. Tore des Typs 1 sind zudem mit Kabelkanal und einem speziellen Adapter ausgestattet worden. Der Adapter ermöglicht, dass die Tore bei Installation eines Tor-Videoüberwachungssystems, auch nachträglich in […]

  • Auch in 2017: Kostenlose Warnaufkleber für Vereine

    Seit nunmehr fast 10 Jahren weisen wir Vereine auf die Notwendigkeit der Kippsicherung von Trainings- und Jugendtoren hin. Seit vielen Jahren bieten wir Vereinen darüber hinaus kostenlose Warnaufkleber für diese Art, der mobilen Tore an. Damit helfen wir den Vereinen der Kennzeichnungspflicht nachzukommen. Wussten Sie, dass die DIN/EN sowie die GUV genau diese Kennzeichnung von […]

  • Wichtiger Hinweis für den Umgang mit Toren – insbesondere mit beschwerte Toren

    Immer wieder weisen wir darauf hin, dass „beschwerte“ Tore – bei falschem Umgang – auch ein hohes Gefahrenpotential haben. So betonen wir immer, dass auch der Umgang mit beschwerten Toren geschult werden muss. So weisen wir unter anderem drauf hin, das sich beim „Versetzen“ niemand links und rechts neben dem Tor (im Gefahrenbereich) aufhalten darf […]

  • FH Osnabrück zu Besuch in Münster

    Ende der vergangenen Woche besuchten rund 35 Studenten der FH Osnabrück unsere Produktionsstätte in Münster. Neben der Herstellung von Sportgeräten, ging es insbesondere um die Vorteile einer hohen Qualität für Equipment im Außenbereich. Bei einem anschließenden Vortrag konnten die Studierenden etwas über die aktuellen Entwicklungen von Sicherheitsvorschriften erfahren. So waren auch hier die Themen Kippgefahr […]