Videodreh zum Wochenende

Bei bestem Wetter hatten wir heute einen kurzen Videodreh.

Thema des Videos sollte die „Kippsicherung von Fußballtoren“ sein. Dabei mussten unsere jungen Schauspieler auch Dinge tun, die man eben nicht tun soll. So musste sich ein Kind an die Querlatte hängen oder sogar ein Tor beklettern. Beides ist natürlich absolut untersagt und wird im finalen Film auch so dargestellt. Natürlich war das Tor die ganze Zeit gesichert. Dennoch müssen wir auch hier deutlich darauf hinweisen: Ein Tor ist nicht zum „Beklettern“ und „Dranhängen“ gedacht. Getreu dem Titel des Films: „Tore sollen fallen, nicht umfallen“!

Sobald das Video fertig geschnitten ist, werden wir es natürlich teilen.

Bis dahin erhalten Sie aktuelle Infos rund um das Thema „Kippsicherung“ unter:

 www.torsicherungen.de

Share Button
Posted in: