News Blog

  • TOR, TOR! … ist aber nicht gleich Tor!

    „Hockeytor ist gleich Hockeytor“? – aus der Ferne betrachtet mag man einer solchen Aussage spontan zustimmen, ähnelt doch ein Hockeytor scheinbar dem anderen. Aber wie so oft im Leben lohnt sich auch bei Hockeytoren ein zweiter Blick, um deutliche Unterschiede zu erkennen. Bereits bei äußerlicher Betrachtung fallen deutliche Unterschiede auf! So verzichten wir bei unseren […]

  • Mit unserer Qualität kommen Sie weiter!

    (Abbildung 1) Für den perfekten Wurf kommt es auf den idealen Untergrund an. Dies gilt im Besonderen für den Untergrund bei Wurfdisziplinen. Vor allem in den Disziplinen Kugelstoß, Diskus- und Hammerwurf entscheidet auch die optimale Oberfläche über den optimalen Wurf. Für einen sicheren Stand hat die Firma Schäper Betonfertigteile konzipiert, die dies und weitere Kriterien […]

  • Mit unseren Spielerkabinen stehen Sie niemals im Regen!

    Abb. 1 – Fibre professional inkl. Logo Ein individueller Sportplatz hat heutzutage nicht nur bei den großen Vereinen einen hohen Stellenwert. Jeder Platz hat seinen eigenen Charme und dies soll durch die richtige und passende Ausstattung zur Geltung kommen. Damit die Spieler nicht im Regen stehen, besitzt nahezu jeder Sportplatz Spieler- und Betreuerkabinen. Die Eigenschaften Schutz, […]

  • Wir nehmen jede Hürde!

    Wie bei all unseren Produkten liegt das Hauptaugenmerk auf den Punkten Funktionalität, Sicherheit und Qualität. Von der einfachen Schulsporthürde bis hin zur Komfort-Wettkampfhürde. So konzipiert, dass die verschiedensten Anforderungen erfüllt werden. Die Wettkampfhürden z.B. sind standardmäßig in verschiedenen Ausführungen erhältlich, wobei entweder der Verstellmechanismus und/oder die Anbringung der Hürdenleiste variieren kann. So kann zum Beispiel […]

  • Soccer Courts „einfach“ unverwüstlich

    Soccer Courts (auch Mini-Spielfelder genannt) ergänzen die klassischen Bolzplätze seit geraumer Zeit. Ob Profis, Amateure oder Breitensportler, wenn das „Runde“ in das „Eckige“ muss, dann haben alle Interessensgruppen eines gemeinsam. Sie bevorzugen am liebsten einen frei-zugänglichen Platz in der näheren Umgebung mit optimalen Bedingungen zum Fußballspielen. Die Planung und Realisation eines solchen Projektes ist komplex […]