Schäper-News

Alles Wissenswerte zu unserem Unternehmen

  • Neue Ausstattung für das Réf. Stade “ François Trausch“

    Gemeinsam mit unserem Luxemburger Partner haben wir einige neue Sportgeräte für das Stadion “ François Trausch“ gebaut und geliefert. Die Sportler vor Ort können sich über neue Kabinen, neue Großfeldtore, neue Jugendtore sowie weiteres Sportequipment „built in Münster“ freuen. Wir freuen uns sehr, dass der gute Ruf unserer Produkte seinen Weg nun auch wieder ins […]

  • Wir bauen nicht nur, wir liefern und montieren auch!

    Seit vielen Jahren kommen qualitativ hochwertige Sportgeräte aus Münster. Die Qualität, das Preis-/Leistungsverhältnis und ein eingeschworenes, hoch professionelles Team von engagierten Mitarbeitern haben dafür gesorgt, dass Schäper heute zu einem der besten Sportgeräteherstellern in Europa gehört. Über die reine Produktion hinaus bieten wir unseren Kunden auch eine Vielzahl von Serviceleistungen an. Neben der Beratung vor […]

  • Videodreh zum Wochenende

    Bei bestem Wetter hatten wir heute einen kurzen Videodreh. Thema des Videos sollte die „Kippsicherung von Fußballtoren“ sein. Dabei mussten unsere jungen Schauspieler auch Dinge tun, die man eben nicht tun soll. So musste sich ein Kind an die Querlatte hängen oder sogar ein Tor beklettern. Beides ist natürlich absolut untersagt und wird im finalen […]

  • Erweiterung der Produktionsfläche

    Erfreuliche Nachrichten: Zum Jahresbeginn in 2018 werden wir unsere Produktions- und Lagerfläche weiter aufstocken können. Angrenzend an unsere bestehenden Flächen konnten wir weitere 2000 m2 Grundstück erwerben. In der zugehörigen Halle werden wir künftig unsere Kabinenproduktion effizient ausbauen. Die Lagerfläche wird uns zudem helfen, unser Außenlager weiter zu strukturieren. Mit dem Zukauf der Fläche reagieren […]

  • Neue Sportgeräte für das Stadion Kaszowianka

    Gemeinsam mit unserem Partner in Polen haben wir neue Sportgeräte für das Stadion Kaszowianka geliefert. Für uns ist es immer etwas ganz besonderes, wenn wir unsere Geräte auch im europäischen Ausland im Einsatz haben. Vielen Dank an unseren Partner und natürlich an die Verantwortlichen vor Ort, die sich ganz bewusst „für die Schäper Qualität“ entschieden […]

  • Liefern und Montieren – Service zum Festpreis

    Seit nunmehr über 55 Jahren kommen qualitativ hochwertige Sportgeräte für Ballsport und Leichtathletik aus Münster. Unsere Kunden verlassen sich dabei nicht nur auf eine hohe Produkt-Qualität, sondern auch auf eine intuitive Nutzung, eine lange Haltbarkeit und natürlich die Einhaltung von Sicherheitsvorschriften nach DIN/EN. In den letzten Jahren wurde immer wieder der Wunsch an uns heran […]

  • Wir lackieren – wir kleben nicht!

    Bereits seit vielen Jahren gehören die Handballtore der Firma Schäper aus Münster sicher qualitativ zu den besten Toren in Deutschland. Dies liegt unter anderem auch daran, dass wir ganz bewusst auf „Klebefolien“ zur Herstellung der weiß/roten Felder verzichten. Wir setzen seit jeher auf eine weiße Grundlackierung sowie eine farbige Absetzung (in rot, blau oder schwarz). […]

  • Kostenlose Warnaufkleber und Hinweisschilder

    Seit vielen Jahren versendet das Unternehmen Schäper kostenlose Warnaufkleber und Hinweisschilder zum Thema Kippgefahr! Wussten Sie, dass die DIN/EN sowie die GUV die Kennzeichnung von Toren vorschreibt? Das Unternehmen Schäper stellt Städten und Kommunen, aber auch Sportvereinen kostenlos diese Warnhinweise zur Verfügung, damit diese ihre Tore entsprechend kennzeichnen können. Auch stellt das Unternehmen Informationsflyer sowie […]

  • Restposten / B-Ware / Prototypen zu extrem günstigen Konditionen

    Seit mehr als 55 Jahren fertigen wir am Standort Münster hochwertige Sportgeräte. Gerade bei der Produktneuentwicklung kommt es immer wieder vor, dass wir Prototypen entwickeln und bauen, die so nie in Serie gehen. Diese Prototypen sowie Versandrückläufer oder Waren mit „leichten Schrammen und Dellen können wir Vereinen zu einem extrem reduzierten Preis anbieten. Derzeit haben […]

Ältere Artikel finden Sie in unserem Newsarchiv.